20Dezember
2013

...wieder zurück in Deutschland

Hallo,

nach 180 Reisetagen, ca. 26000 km und 2 Paar durchgelaufene Schuhe bin ich wieder Zuhause Lächelnd

Mitgebracht habe ich viele einmalige Erlebnisse und Erfahrungen. Ich habe Spanisch gelernt, einen Tauchkurs mit Flasche und einen Tauchkurs im "Freediving" (ohne Flasche) gemacht. Das Freediven war eine unglaubliche Erfahrung. Ich bin mit Definen, Schildkröten und Walhaien getaucht und habe in einer Nacht das Schlüpfen von hunderten kleinen Schildkröten erlebt. Ich habe viele Wochen auf kleinen Inseln in der Karibik verbracht und dort viele Nächte unter freiem Himmel in meiner Hängematte geschlafen. Ich habe die imposanten und ehrwürdigen Tempelanlagen der Mayas besucht und 1 Woche den unbeschreiblich verrückten Karneval in Santiago de Cuba erlebt. Ich habe gelernt wie man kubanische Zigarren dreht und wie guter karibischer Rum schmeckt. Ich habe viele wunderbare und interessante Menschen aus der ganzen Welt kennengelernt und viele Freundschaften geschlossen.Aber das Schönste und Beste daran: Ich habe ein nettes Plätzchen gefunden, an dem ich alt werden möchte Lachend

Wie immer auf solchen Reisen gab es aber auch einige unschöne Momente. Aber was nicht tötet härtet ab Zunge raus Und jede Erfahrung, egal ob positiv oder negativ, stärkt die Persönlichkeit und brachte mich bisher immer weiter im Leben. Man lernt mit Porblemen umzugehen und diese zu lösen. Jeder Tag war einmalig, denn ich wusste Morgens beim Aufstehen noch nicht, an welchem Ort ich Abends einschlafen werde.

Wie mich diese Reise geprägt und verändert hat, lässt sich ganz gut an diesen beiden Fotos erkennen Zwinkernd

Meine Abreise im Juni Meine Rückkehr im Dezember

Ach ja, meine nächste Reise ist auch schon geplant. Ich möchte mit meinem alten 20 Jahre alten Mini nach Indien fahren.... und vermutlich mit dem Flugzeug wieder zurück, hehehe Zunge raus Über diese Reise werde ich selbstverständlich ebenfalls regelmäßig berichten! Eine mögliche Reiseroute wäre Deutschland-Österreich-Ungarn-Serbien-Bulgarien-Türkei-Iran-Pakistan-Indien (ca 8000 km). Muss mir vorher nur noch einen neuen Pass besorgen, in meinem ist leider nicht mehr genug Platz.....Zunge raus